TYTH-Musikschule

in Lörrach-Stetten und Brombach

"Music is your special friend" Jim Morrison


Chor-Workshop für Erwachsene, 13–15 Uhr

Daniel Priegnitz zeigt seine Chorarbeit für alle interessierten Sängerinnen und Sänger. Der Chor besteht momentan aus fünf Sängerinnen und freut sich auf neue Mitglieder.

 

Ensemble-Tag am 6. April


Gratis-Workshops:

Fokus: Alte Musik, 13–15 Uhr

Unser traditioneller Ensemble-Tag konzentriert sich diesmal auf Alte Musik und die heutige Spielpraxis. Unsere Flötendozentin Anat Nazarathy ist eine echte Expertin auf diesem Gebiet. Sie bietet einen Workshop, in dem sie wichtige Tipps zum interpretatorischen Umgang mit Alter Musik aber auch zur ganz konkreten Spielpraxis gibt. Für jedes Spielniveau hält sie dafür Beispiele und Übungen zu Themen wie Artikulation und Verzierungen bereit. Eine echte Bereicherung für alle Freunde der Musik von Renaissance bis Barock.

 

Für alle Instrumente. 

 

Vorbereitend zum Workshop am 6. April bietet Anat noch zwei Extraworkshops an, Details siehe unten.



Teilnahmegebühr: 49.–/39.– (TYTH-Schüler und Eltern)

2 x 90 Minuten

Workshop: Bach to the Future

Barocke Tänze und Stücke aus alten Zeiten – das macht auch heute immer noch viel Spaß, insbesondere, wenn man sich mit der ursprünglichen Aufführungspraxis vertraut macht und auf die heutige Spielweise anwenden kann. Der Workshop von Anat Nazarathy richtet sich an Fortgeschrittene aller Melodieinstrumente, insb. Flöten, Klavier, Cello, Geige und Gitarre...

Das Workshopensemble spielt am 6. April am Ensemble-Tag.

 

Zwei Termine: Sa 23. März

und Sa 6. April, 11–12.30 Uhr

 



Unser neues Musical:

One Town – Many Voices

In Kooperation mit The Project (Lilia Tripodi und Christina Wiese) bringen wir das neue Musical "One Town – Many Voices" auf die Bühne. Dabei geht es vor allem darum, zu lernen, wie man sich auf der Bühne bewegt, wie man authentisch in eine neue Rolle schlüpft, seinen Körper immer besser beherrscht und dabei noch solo und im Ensemble singt.

Und was wäre ein Musical ohne echte Live-Band? Für das Musical werden Musiker gesucht, die schon gut mit ihrem Instrument umgehen können und auch mit Notenlesen vertraut sind (Coach: Wolfram Fiedler). Am Ende des Kurses werden die Musicals live aufgeführt.


Beginn: März, Aufführungen: Ende Juni, jedes Alter Anmeldeschluss: 25. Februar

Proben Sänger/Darsteller: montags ab 11. März, 17.15–18.15 Uhr

Band: Klavier/Keyboard, akustische Gitarre, Cajon, Schlagzeug, Ukulelen, Querflöte, Geige, Cello, Bass: mittwochs ab 13. März, 18.30–19.30 Uhr

 

Teilnahmegebühr

Musical: 59.–/49.– (ermäßigt) pro Monat, Zeitraum: 4 Monate


Gitarrenunterricht, Klavierunterricht, Gesangsunterricht und vieles mehr von Klassik bis Pop, Rock und Jazz

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu unseren Kursangeboten in Lörrach-Stetten und Brombach. 

Wir bieten wöchentlichen Einzel- und Gruppenunterricht zu 20, 30, 45 oder 60 Minuten ab 29 € pro Monat für Gitarre, GesangKlavier, Schlagzeug, Geige, Cello, Flöte, Holzbläser, Blechbläser und vieles mehr. Auch 14-tägige Unterrichts-intervalle sind möglich. Darüber hinaus bieten wir Unterricht nach Vereinbarung an, d.h. Dauer und Häufigkeit des Unterrichts kann völlig frei bestimmt werden. 


Unser Flyer für das Jahr 2019

Neue Workshops und alle TYTH-Termine auf einen Blick. Jetzt hier downloaden oder mit Freunden teilen. Natürlich liegt der Flyer auch in gedruckter Form in all unseren Räumen aus...


Unser neuer Newsletter ist da!

Mit unserem Newsletter möchten wir gleichzeitig unser neues Workshop-Angebot vorstellen. Die TYTH-Musikschule bietet ab sofort jeden Monat neue, interessante Workshops zum Einsteigen oder Vertiefen in verschiedenen Bereichen an. Der September steht ganz unter dem Motte "Gitarre und Ukulele".

 

Hier geht es zum Februar-Newsletter,

 

...und hier zur Newsletter-Anmeldung. 


Neue Kursangebote für unsere 4- bis 6-jährigen Talente!

Instrumentenkarussell – noch Plätze frei für 2018

Das Instrumentenkarussell bietet Kindern ab fünf Jahren die Gelegenheit, unterschiedliche Instrumente kennen zu lernen und unter Anleitung von Fachlehrerinnen und -lehrern auszuprobieren. Die Kurse sind auf ein Jahr ausgelegt. 

 

Probezeit: 2 Monate

 

Lehrkräfte: Annika Francke und Wolfgang Zumpe

 

Montag, 14.40–14.25 Uhr 

Dienstag, 15.15–16.00 Uhr 

Dienstag, 16.05–16.50 Uhr 

Download
Weitere Infos im Sekretariat oder hier:
Infobrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB